deenfritptrues
CONTACTLOVE

12/10 - 16/10/2016

LAGO DI ORTA/ITALIEN

CONSCIOUS

BODY & MIND

Conscious Contact &

Cranio Sacral Flow

 

Lehrer & Musiker

 

 

 

Sus und Ingo haben über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Contact Improvisation, Körperarbeit und lebendige Anatomie & Psychologie. Sie begleiten Menschen therapeutisch/beraterisch in unterschiedlichen Kontexten.

 

 

 

 

 

 

ShiatsuTanz mit Flurin

Ich zeige dir wie du anstrengungslos jemanden berühren kannst indem du deinen Gewicht aus dem Zentrum „giesst” und wie du deine Struktur organisch einsetzen kannst; die Basics für ein ausgerichtetes Shiatsu. Eine innerlich Ausrichtung hilft dir ganz bei dir zu sein und aus deiner Mitte in Kontakt zu gehen. Wir werden uns massieren gegenseitig, nacheinender.

 Mit Händen & Ellenbogen und mit dem ganzen Körper (inspiriert von der Contact Improvisation) bringen wir uns in Bewegung und kommen somit ins Tanzen. Wir experimentieren und verteilen unseres Gewicht und suchen wegen diesen clever einzusetzen damit unser Tanz sich leicht entfalten kann. Auch in der erstmals passiven - folgenden Rolle lernen wir für den Tanz verfügbar und leicht zu sein, unsere Struktur aktiv einzusetzen und uns beflügelt zu fühlen.

Ein abtauchen in die somatische Welt! Ein Lernen über den Körper durch Berührung und Bewegung. Ein Genuss für die Zellen und den ganzen Mensch.

 

 

 

Wurzelflügel mit Flurin

Abheben? Fliegen? In der Luft floaten? Ein bisschen Technik braucht es dafür schon das es klappt! Mit verschiedenen Ansätze probieren wir aus wie ein Lift möglichst leicht, organisch und frei in einem Tanzduett entstehen kann.

Das eigene Zentrum aktivieren und die Extremitäten zu beleben sind eine grosse Hilfe um leicht zu sein. Wir schauen nach Möglichkeiten, wie wir unser Gewicht „verteilen“ können und unsere eigene Struktur sinnvoll und beweglich nutzen können.

Die Schwerkraft und der stützende Boden sind unsere Tanzpartner. Bald fliegst du!

oder

Technik verspielt mit Flurin

In diesem Contact Improvisation Workshop möchten wir spielerisch forschen – denn spielend lernt man am leichtesten … so ist das zumindest bei mir!

Wir werden mit Kontaktqualitäten wie: Rollen, Gleiten und Kleben „üben“ um es dann wieder fliessen zu lassen. Wir forschen mit Ebenenwechsel und mit der Verteilung unseres Gewicht. Lifts können somit ganz organisch und frei enstehen! Ein paar witzige Spielimpulse helfen uns, nicht zu ernst zu werden und dabei unsere Muster/Muskeln etwas zu lockern.

Mögen meine Impulse dich inspirieren für dein inneren und äussern Tanz.

 

 

Tanz der Chakren – Chakra Wave

mit Selina

Der Tanz der Chakren oder auch Chakra Wave ist eine getanzte Meditation, ein in Kontakt kommen mit sich selbst und gleichzeitig ein Fest der Freude, ein Ausdruck von Lebendigkeit. Wir tanzen gemeinsam in einer Welle durch die Verschiedenen Chakren und Qualitäten hindurch und verbinden uns mit unserem Wesenskern. Erlebtes darf sich integrieren, bewegtes in Ausdruck kommen. 

Die Chakra Wave orientiert sich an den 7 Hauptenergiezentren in unserem Körperenergiesystem welche mit verschiedenen Grundthemen unseres Seins in Verbindung stehen. Durch das bewusste in Verbindung treten mit diesen Chakren kommt unser System in Schwingung, können sich die Themen die uns bewusst oder unbewusst beschäftigen zeigen und sich bewegen. Gestockte Energie kann sich lösen, zurückgehaltenes in Ausdruck kommen und du darfst dich Immer tiefer sinken lassen in die Verbindung zu deiner Seele.

 

 

Seelengsang

mit Selina & Flurin

Mantra und Herzliedersingen mit Selina und Flurin begleitet von Gitarre und Harmonium. Wir Singen und Klingen gemeinsam was uns als Gruppe verbindet und trägt. Durch das tiefe Eintauchen in einzelne Lieder öffnen sich Räume zum ganz im Jetzt sein. 

Lass deine Stimme erklingen, lass dich von den Klängen tragen und deine Seele nähren. 

Flurin und Selina leiten gemeinsam in verschiedenen Formationen mit Seelengsang Mantra und Herzfeuersingen an (www.seelengsang.ch). Ihr herzvolles und feuriges Singen nimmt die Teilnehmenden mit auf eine Begegnung mit ihrer eigenen Seelenstimme.

 

 

Flurin Kappenberger

Tänzer - Musiker – Therapeut

www.flurin.art

Ich bin ein polyvalenter Lebenskünstler, der sich spielerisch und forschend auf Entdeckungsreisen begibt. Hauptberuflich bin ich Köpertherapeut, Tänzer, Musiker (u. a. bei www.öfföff.ch) und Begleiter von Freilernenden Kindern.

Die Contact-Improvisation und der Tanz der 5-Rhythmen sind mein Zuhause. Als Körpertherapeut biete ich Shiatsu, LomiLomi und HangAb an in meiner eigene Praxis in Bern, Schweiz. Als Impro-Musiker kreiere ich Ausdrucksräume für Menschen die sich gerne bewegen (www.hu-dances.ch) und leite Singkreise die mich eifach so sehr beseelen (www.seelengsang.ch).

Ganz frei von Druck, Erwartungen, Vorgaben und Beschränkungen finde Ich meinen Ausdruck in der Bewegung, in den Klängen und im Sein am leichtesten.

zur Musik ...

Meine Musik bewegt sich von Fein zu Wild, Verspielt, Meditativ, Ekstatisch und Lyrisch.

„Musik ist für mich eine Art dem Ausdruck zu geben was eh schon da ist, oder sein will. Sie entsteht im Moment.

 

 

Selina Frei

Ich bin prozessorientierte Tanz- und Bewegungstherapeutin und leite Mantrasingen und Stimm-Entfaltungsräume an. Ich habe mich vertieft mit neuem Tanz, Contactimprovisation, Mantrasingen und Stimmentfaltung, Hawaiianischer Körperarbeit und Meditation auseinandergesetzt und begleite Menschen in Einzelcoachings oder in Gruppen auf dem Weg zu mehr Kontakt und Verbindung mit ihrem Wesenskern und ihrem freien Ausdruck. 

Menschen mit meiner Stimme zu berühren und mit meiner Arbeit als Coach/Therapeutin näher zu sich selbst zu bringen bereichert mich sehr. 

 

 

 

Einzelsessions

Gerne biete ich während dem Retreat Einzelsessions für Teilnehmende an welche mit einem Thema tiefer in eine Auseinandersetzung gehen möchten. Mit meiner feinen Wahrnehmung und warmen herzvollen Art halte ich gerne den Raum für deinen Prozess.

Über die Körperwahrnehmung und den Körper und die Bewegung als Medium lassen sich Themen sehr nah erforschen und neue Körpererfahrungen auf Zellebene integrieren. Der kreative Ausdruck und die Nutzung von verschiedenen Wahrnehmungsebenen wie Bewegung, Klang, Bild, Körperempfindung lassen die Erfahrungen sich tief im Wesen verankern und verkörpern. Elemente aus der Prozessarbeit, Embodiment, Achtsamkeit fliessen in die Arbeit mit ein. 

Die prozessorientierte Arbeit ermöglicht dir, die Verbindung zum eigenen Wesenskern wieder aufzunehmen und die nächsten Schritte auf deinem persönlichen Lebensweg zu erforschen und zu gehen. Die Verbindung zum inneren Licht und zum eigenen Potenzial zu finden gehört dazu wie auch die eigenen Schatten zu betrachten und alte Muster zu durchbrechen. Diesen Prozess als Therapeutin zu begleiten bereichert mich sehr. Wenn ich fühle, dass wir in diesem Geschehen die Seele berühren erfüllt mich das mit grosser Dankbarkeit und Freude.

 

 

 

 

 

 

Print Email

DMC Firewall is a Joomla Security extension!